• Author:rainer
  • Comments:7

Homematic CCU2 Firmware

Ich habe mich am 30.06.16 zum Update auf 2.19.9 entschlossen, da in den Foren gelegentlich ein neu Anlernen von problembehafteten Komponenten als Lösung benannt wurde. Allerdings funktionierte mit der Version 2.19.9 auch ohne weitere Aktion der 4-fach Schalter nun wieder.


Kurz nach der Veröffentlichung von Version 2.17.14 wurde für die CCU2 die Version 2.17.15 nachgeschoben.

Nach meinem Test des Wechsels von 2.15.5 auf 2.15.6 und weiter auf 2.17.14 habe ich einen weiteren Versuch unternommen und ein Upgrade von 2.15.6 auf 2.17.15 durchgeführt. Das Upgrade hat funktioniert, allerdings ist auch bei dieser Version eine Reduzierung der Funkreichweite festzustellen, allerdings sehr selektiv.

Diesmal habe ich die RSSI-Werte in direktem Vergleich für unterschiedliche Komponenten in unterschiedlicher Entfernungen zur Verfügung. Hierfür habe ich auf das Add-On XML-API zurückgegriffen (rssilist.cgi). Interessant ist hierbei, dass für die meisten Werte bei Version 2.15.6 (erster Wert) und 2.17.15 (zweiter Wert) auf fast dem gleichen Niveau liegen.

  • Komponente 1, RSSI Tx -74 vs. RSSI Tx -181 (keine stabile Verbindung mehr möglich!)
  • Komponente 2, RSSI Tx -98 vs. RSSI Tx -98
  • Komponente 3, RSSI Tx -58 vs. RSSI Tx -58
  • Komponente 4, RSSI Tx -98 vs. RSSI Tx -103
  • Komponente 5, RSSI Tx -101 vs. RSSI Tx -103
  • Komponente 6, RSSI Tx -79 vs. RSSI Tx -82

Bei den untersuchten Werten, stellt die Komponente 1 einen Ausreißer dar. Es handelt sich in meinem Falle um den HM-LC-Sw4-WM, also um den 4fach-Schaltaktor, der von einer guten Signalstärke auf “nicht mehr erreichbar” fällt. Eine Lösung habe ich bislang nicht gefunden, auch eine Ergänzung mit LAN-Konfigurationsadapter erscheint mir nicht hilfreich, da die Signalstärke mit der älteren Softwareversion gut war.

Schaut man sich die Berichte in den Foren an, dann sind die geschilderten Schwierigkeiten mit der aktuellen Firmware recht vielfältig (bis hin zu völlig problemlosen Betrieb…). Wer nicht auf das Update angewiesen ist, also beispielsweise keine Homematic-IP Komponenten ergänzen muss, kann sich Zeit lassen. Das könnte Nerven schonen.


Artikel vom 14.03.2016: Homematic CCU2 Update auf V2.17.14

Mit der Version 2.17.14 hat u.a. die Kompatibilität mit Homematic-IP Einzug gehalten.

In diversen Foren wurde darauf hingewiesen, dass zuvor ein Update auf die Version 2.15.6 empfohlen wird, da verschiedene Anwender größere Probleme beim Update hatten. Beide Versionen tragen auf der Homepage des Herstellers das gleiche Releasedatum, daher konnte es passieren, dass sofort von der CCU2 auf die neueste Version zum Download hingewiesen wurde, aber nicht mehr auf die offensichtlich sinnvolle Version 2.15.6.

Ich habe zunächst von der Herstellerseite die 2.15.6 geladen und von 2.15.5 auf 2.15.6 und dann weiter auf 2.17.14 ein Upgrade durchgeführt. Dies hat funktioniert.

Aber Achtung, die neue Kompatibilität mit Homematic-IP scheint sich auf die Reichweite der CCU2 für die bisherigen Homematic-Komponenten auszuwirken. Plötzlich waren einige Produkte, die sich etwas weiter entfernt von der CCU2 befinden, nicht mehr erreichbar!

Nach Downgrade auf 2.15.6 war der alte Zustand wieder erreicht. Alle Produkte wurden sofort wieder erreicht.

Wie groß der Reichweitenunterschied ist oder ob es bei größeren Entfernungen zu Störbeeinflussungen kommt, die die Erreichbarkeit von Komponenten einschränkt, konnte ich nicht ermitteln, aber eine Einflussgröße scheint die neue Version auf jeden Fall aufzuweisen.

No tags