• Author:rainer
  • Comments:0

Innentaschen für BMW Variokoffer

Die Variokoffer für die BMW R1200 GS LC lassen sich schnell am Motorrad montieren und über einen Verstellbügel in der Breite variieren.

Möchte man beim Einchecken in Unterkünfte den Transport der schweren Koffer auf das Zimmer vermeiden, so bietet es sich entweder an, Innentaschen oder Packsäcke/-taschen zu nutzen. Aufgrund der Kofferverriegelung, der Variabilität und der Auspuffanlage wurden die Koffer passend ausgeformt, was sich allerdings auch im Innern zeigt.

Ich hatte mir zunächst auf Empfehlung des BMW Händlers die originalen Innentaschen für die Variokoffer beschafft. Im Praxistest zeigten sich diese formstabil und robust, allerdings mit EUR 92,00 pro Stück sind diese nicht besonders günstig. BMW hat sich zwar bemüht mit einem Reißverschluss und Schrägen an den Taschen der Formgebung der Koffer zu folgen, die Praxis zeigt aber, dass wertvolles Stauvolumen verschenkt wird. Bei montierten Koffer lassen sich die jeweils oben hinten in den Koffern befindlichen Lücken ohne Klimmzüge kaum füllen.

Werden Packtaschen verwendet, bietet sich dünnes Material an, das in die Koffer eingelegt werden und sich beim Schließen der Koffer einschmiegt. Der Nachteil ist allerdings, dass es keine optimale Größe gibt und der Inhalt der Taschen in eine “neue Form” gedrückt wird.

Auf der Suche nach einer besseren Lösung bin ich über diverse Foren auf Made4Bikers gestoßen. Diese Taschen sind leicht, beidseitig zu öffnen, besitzen einen Tragegurt, haben (wie die Originalen BMW Taschen) einen umlaufenden Reißverschluss, um die Taschen auf die beiden Variogrößen zu bringen, besitzen ein Außenfach und füllen die Aussparungen in den Koffern durch Außentaschen. Inklusive Versand gibt es das Set mit 2 Taschen für EUR 74,00. Die Qualität geht vollkommen in Ordnung, lediglich der Geruch des Materials stellt am Anfang eine Hürde dar. Nach Auswaschen der Taschen und ein paar Tagen lüften an der frischen Luft waren die Innentaschen einsatzbereit. Wird so gepackt, dass der Inhalt die Taschen nicht ausbeult, passen diese sehr gut in die Koffer. Die Taschen sind für die Variokoffer der LC eine klare Kaufempfehlung von mir.

Hier ein direkter Vergleich der Innentaschen, links die BMW-Tasche mit dickerem Material und rechts die günstige Tasche von made4bikers

innentaschenvergleich1

Zunächst scheint es so, als wären die Taschen ungefähr gleich groß. Bei der Befüllung zeigt sich aber, dass einige Shirts mehr gestapelt werden können und auch neben dem Stapel noch Stauvolumen in der Tasche verbleibt.

BMW-Tasche:
innentasche_bmw

Made4Bikers-Tasche:
innentasche